Bett

Ein gutes Bett ist sehr wichtig. Sowohl von der Länge als auch von der Breite sollte ein Bett zu dem Besitzer passen. Ist das Bett zu kurz ist es Möglich das die Füße über den Bettrand hervorschauen. Ist dies der Fall, kann es möglich sein, dass Sie am nächsten Morgen Schmerzen in den Fußgelenken verspüren. Ähnlich ist es bei einem zu schmalen Bett. Hier kann das selbe mit den Armen passieren. Außerdem ist der Fall nicht ausgeschlossen das Sie aus dem Bett fallen könnten. Es kommt immer mal vor, dass man sich in der Nacht mehrmals im Bett herumdreht. Wenn Sie sich zu weit drehen, könnte es sein das sie am nächsten Morgen auf dem Boden aufwachen. Wenn sie Glück haben, haben Sie sich dann keine Verletzungen zugezogen. Es ist nicht ungewöhnlich. Oft fallen Besitzer eines zu kleinen Bettes auf den Boden und stoßen sich dabei den Kopf. Ein Nachttischschränkchen kann dabei zum Verhängnis werden. Achten sie also beim Kauf darauf, dass die Länge und Breite des Bettes zu ihrer Körpergröße passt. Es sollte immer etwas Luft zwischen Ihren Füßen und dem Bettrand bleiben. Außerdem sollten Sie sich überlegen wie viele Personen in dem Bett Platz finden sollen. Eine angenehme Breite läge hierfür zwischen 140 und 160 cm.

Wer viel wert auf die Gestaltung des Raumes legt, kann im Internet oder im Möbelhaus zwischen vielen verschiedenen Betten wählen. Es gibt Betten in vielen verschiedenen Farben und Modellen. Sehr beliebt sind die schlichten Farben. Ein schwarzes Bett passt oft gut zu den restlichen Möbeln oder beispielsweise dem Teppich. Ein weißes Bett wirkt immer sehr elegant und schlicht. Für ein Kinderzimmer sind bunte Farben gut geeignet.

Eine wichtige Rolle spielt außerdem noch die Matratze des Bettes. Diese ist meist noch teurer als das Bettgestell. Sie muss sehr bequem sein. Oft ist es schwer die Mitte zwischen weichen und harten Matratzen zu finden. In vielen Fällen werden zu weiche Matratzen gewählt. Das könnt zu Folge haben das sich das Kreuz in die Matratze drückt. Das heißt also das Sie nicht gerade und bequem liegen. Auch bei zu harte Matratzen kann es möglich sein das sie mit Schmerzen aufwachen. Jeder Körper ist anders, also muss jeder für sich die ideale Matratze finden. In Fachmärkten trifft man deswegen immer nettes Personal an. Hier bekommt man Hilfe und wird gut beraten, damit man am Ende auch ein gesundes Produkt mit nach Hause nimmt. Ein gutes und schönes Bett darf in keinem Haus fehlen.

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen, aber Trackbacks und Pingbacks sind noch offen.